• KENN
    TOR ZUR RÖMISCHEN WEINSTRASSE
  • KENN
    TOR ZUR RÖMISCHEN WEINSTRASSE
  • KENN
    TOR ZUR RÖMISCHEN WEINSTRASSE
  • KENN
    TOR ZUR RÖMISCHEN WEINSTRASSE
  • KENN
    TOR ZUR RÖMISCHEN WEINSTRASSE
  • KENN
    TOR ZUR RÖMISCHEN WEINSTRASSE
  • KENN
    TOR ZUR RÖMISCHEN WEINSTRASSE
  • KENN
    TOR ZUR RÖMISCHEN WEINSTRASSE
  • KENN
    TOR ZUR RÖMISCHEN WEINSTRASSE

Grundschule und Kindergarten

 Schulhof der Grundschule Kenn

 

Eine gute Entwicklung der Kinder ist ein Thema zentraler Bedeutung. In Kenn wird dieser Thematik höchste Aufmerksamkeit gewidmet. Sowohl eine Kindertagesstätte, als auch eine Grundschule gehören zur infrastrukturellen Aufstellung unserer Gemeinde.

Die unmittelbare räumliche Nähe beider Einrichtungen zueinander bietet die Möglichkeit zur Zusammenarbeit und schafft Räume der Begegnung.


Grundschule

Die Kinder der Klassenstufen 1 bis 4 besuchen die Grundschule Kenn in der Gartenstraße. Hier findet eine klassische Halbtagsbetreuung statt. Überdies besteht ein gemeindeeigenes Betreuungsangebot mit Mittagessen und Hausaufgabenbetreuung für Kinder berufstätiger Eltern. Mit Arbeitsgemeinschaften wird den Schülern auch nach der regulären Schulzeit Raum zum Entdecken und Erkunden gegeben.

In den Räumlichkeiten der Grundschule gibt es neben einer für alle Kinder zugänglichen Bibliothek (Lesecafé) auch eine naturwissenschaftliche Lernwerkstatt, die für das Kooperationsprojekt 'Humbolde' genutzt wird. Direkt an der Grundschule befindet sich die Mehrzweckhalle Kenn, deren Sporthalle von der Grundschule in vollem Umfang zum Sportunterricht genutzt wird.

Zur Website der Grundschule

Grundschule Kenn


Kindergarten

Für die Betreuung unserer jüngsten Mitbürger sorgt die kath. Kindertagesstätte St. Margareta in der Gartenstraße 13. In einem modernen und kindgerechten Neubau wird eine Ganztagsbetreuung angeboten. Für die Allerkleinsten sind Nestgruppen für 1-3jährige Kinder eingerichtet.

Zur Webseite der Kindertagesstätte.

Kindertagesstätte Kenn

 

Kooperative Zusammenarbeit

Um bereits im Vorfeld eine bestmögliche Eingliederung der zukünftigen Erstklässler zu gewährleisten, arbeiten Grundschule und Kindergarten eng zusammen. So wird z.B. die gemeindeeigene Sporthalle gemeinschaftlich genutzt.

Ferner besteht die gemeinsam eingerichtete naturwissenschaftliche Lernwerkstatt 'Humbolde'. Dieses Projekt bringt den künftigen ABC-Schützen den kommenden Schulalltag näher und bildet eine Stätte der Begegnung für regelmäßige Treffen der Erstklässler mit den Vorschulkindern.

 

 

 

 

faviconGemeindeverwaltung

Bahnhofstraße 28
54344 Kenn

Öffnungszeiten:

Sprechzeiten nach
telefonischer Vereinbarung.

Telefon: +49 6502 / 23 91

© 2021 kenn-mosel.de. Umsetzung und Gestaltung green aid Consulting & Konzept, Kenn. All Rights Reserved